MS-Ratgeber

„Besser sprechen und schlucken bei Multiple Sklerose“

 

Sprech- und Schluckprobleme treten sehr häufig als Begleitsymptomatik bei der Erkrankung Multiple Sklerose auf. Etwa jeder 5. Patient ist im Verlauf davon betroffen: z.B. ist die Mimik und Mundmotorik eingeschränkt, so dass die Aussprache/ Artikulation verwaschen und undeutlich ist. Während der Mahlzeiten verschlucken sich die Betroffenen oft, die Speise kann nicht geschluckt werden oder es bleiben Reste im Mund zurück. All die Symptome können dazu führen, dass die Nahrung in die Luftröhre gelangt und so eine Lungenentzündung hervorrufen kann.

 

Im Laufe meiner Berufserfahrung stelle ich immer wieder fest, dass viele Patienten nicht wissen, dass man durch gezielte logopädische Übungen die Symptomatik erheblich verbessern kann und so eine deutlich höhere Lebensqualität erreichen kann.

 

In meinem Buch: „Besser sprechen und schlucken bei Multiple Sklerose“, dass auch eine Übungs-CD enthält, habe ich ausgewählte Übungen zu den Themen: Haltung, Atmung, Mundmotorik/Mimik, Stimme und Schlucken zusammengestellt. Das Selbstmanagement-

programm kann sowohl als Begleitung zur ambulanten Therapie als auch zur selbständigen Durchführung im Alltag eingesetzt werden.

 

Das Buch ist in meiner logopädischen Praxis für 19,80 Euro käuflich zu erwerben oder unter folgender ISBN: 978-3-93652-67-0 zu bestellen.

 

 

Rezension aus Forum Logopädie, Heft 1 Januar 2014: hier ...

 

Auszug aus dem Buch: hier ...

 

Hörprobe der Übungs-CD: hier ...

 

Buchbestellung: hier ...

Preis 19,80 Euro

ISBN: 978-3-93652-67-0

JETZT

ANRUFEN

E-MAIL

SENDEN